Fußball in Pistoia und Sport

Werbung

AC Pistoiese - die Geschichte des Fußballs in Pistoia

Die US-Pistoiese geboren am 21. April 1921 durch den Zusammenschluss der ersten Mannschaft Pistoia Foot-Ball Club el'Audace. In den frühen Jahren des Fußballs Ausbildung Pistoiese steigen die ersten Probleme zu lösen, damit das Team um die "Official"-Wettbewerben: die Farben sind gewählt sozialen, und baute das Stadion Monteoliveto, wo er spielte, bis the'60s.

Die erste Meisterschaft Offizielle Pistoiese gespielt wird in der Saison 22-23 in einem Turnier der 3. Division der Toskana, wo die orange-Team gewinnt die erste Runde und dann endgültig beseitigt die kommenden in der nächsten Saison in der 2. Division. 1927 stellt für das Unternehmen und Fans ein Jahr Traum: Die Stadt feiert den Sieg des Cup Arpino, das pulsierende Atalanta, Triestina und Legnano, die Verwaltung endlich zu bekannt über regionale Grenzen hinweg. Im folgenden Jahr war der Wendepunkt: 26. Februar 1928 Pistoiese ist mathematisch gefördert in der Premier League und ist enthalten in der Gruppe B.

Aufgrund der neuen Vorschriften der Föderation der Liga wird eine einzelne Gruppe bestehend aus den ersten 6 Teams der beiden Gruppen, die Straße ist gezwungen, unteren Rücken in der Serie. So beginnt das Abenteuer des Teams in Serie B, mit dem Ziel der Rückkehr so bald wie möglich in National Premier League. Leider ist es nicht leicht Meisterschaft, trotz der Anwesenheit der Probe Kleidungsstücke sanos Nekadoma in einer Kutsche, die Straße ist in der Lage, um eine Position der Mitte klassifiziert und dafür sorgen, Erlösung. Seit Jahren hart für die Gesellschaft, und 35-36 in der Meisterschaft, weil der eine finanzielle Krise, degradiert zu niedrigeren Division Serie C und unweigerlich fehl.

Wir sammeln diese Mittel für die Form der neuen Gesellschaft: A. C. Pistoia, akzeptiert für die 1. Division für die Saison 37-38 und 39-40 in Streit ist die letzte Meisterschaft vor dem Krieg Auseinandersetzungen.

Die Jahre der Nachkriegszeit

Neu in 1945 ist die US-Pistoiese zugelassen werden direkt an die Meisterschaft Serie C Süd-Center Pool A. Ein Jahr später, ist das Spiel gegen die Lucchese, die ist entscheidend für die Förderung in B: ein Spiel voller Spannungen und Emotionen, die Lucchese geht weiter mit einem Ziel unregelmäßig und zu einem späteren Zeitpunkt ein Spieler der Lucchese lehnt Händen ein Schuss direkt am Hafen, aber die Schiedsrichter nicht, sagt Strenge. E 'an dieser Stelle, dass die Befürworter der Pistoiese öffnen Sie das Zäune und inveiscono gegen den Direktor der Rasse und kann dazu führen, dass die Lynchmord. Die Schiedsrichter haben sie für ca. 2 Monate Zeit, um vollständig heilen. Der Bereich der Pistoiese wurde disqualifiziert für 6 Monate. Aber dank der offenen Stellen in der Abteilung, die Straße ist Aufnahme in die Cadet-Meisterschaft zusammen mit Carrarese und Viareggio.

In den folgenden Jahren zwischen Reformen und Fußball bedauerlich Pistoiese kommt zu streiten Spiele in der Amateur-regionalen Ligen für 8 aufeinander folgenden Jahren, bis die Meisterschaft 58-59, wenn die Straße verwandelt sich in ein echtes Ziel Maschine mit 77 Netzwerke aus Zeichen Defense stärkere Liga. Arriva so ein Jahrzehnt kontinuierlich alle spielten in der C-Serie, mit großer Zufriedenheit auf Seiten der Fans und der Gesellschaft.

In'70 das Team weiß, das Wort noch einmal zurück und die ganze Gesellschaft muss schlucken bittere mouthfuls für weitere 2 bis Jahreszeiten Fußball 76-77 zeigen, dass die Pistoiese in der Serie B nach einer Abwesenheit, dass dauerte 29 Jahre.

1980 sieht aus wie das Jahr der Erlösung das Unternehmen verspricht: 1. Juni Pistoiese der Auslosung mit Lecce und qualifiziert sich automatisch Serie A. Beginnen Sie die Arbeit der Ausbau des Stadions, die zur Kenntnis gebracht werden 25.000 Plätze.

Den 90er Jahren und heute

In 1990, genauer gesagt am 11. Januar, die Firma änderte ihren Namen in A. C. Pistoiese, und nach Monaten des Schweigens, schließlich die Bühne wieder zu spüren, die Masse der Fans steht jeden Sonntag und Pistoia Farbe ist orange wieder und das Team gelingt, verdientermaßen die Meisterschaft gewinnen, 90-91 und feiert die verdiente Beförderung zum C2 und zwei Jahre später gelungen, Aufstieg zum C1. Aber dies wird eine Meisterschaft undurchlässig, besonders riskant und sehr schwer für ein Team noch unerfahrenen zusätzlich zu den neuen Änderungen der Föderation Cup: 3 Punkte für Siege und Einführung des Play-Offs und Play-Out.

Nach Jahren harter Arbeit das Unternehmen verwaltet, um zu gewinnen den B mit einem Play-off gegen die atemberaubende Fiorenzuola, und am Ende der Regulierung Zeit, in der das Zusammentreffen mit dem Rigor Champion Angelo Fagott markiert das Ziel, das bringt Pistoiese im Fußball, die zählt. Leider, das Team ist nicht gut ausgestattet, um eine Meisterschaft schwer wie die von B und befindet sich bald auf C1 mit konsequenten Verzicht auf das Team von Präsident Maltinti, der Mann, der in nur 6 Jahreszeiten führte die Pistoiese Amateur in der Serie B.

In 1997 die Zügel des Teams Pass in die Hände Luciano Bozzi Auftragnehmer, der die Play-off, um die orange in Serie B. Dieses Mal allerdings mit 4 Punkten Strafe: eine schwere Belastung für die neu gefördert, angefangen von -4 in einer harten Liga wie die von B. Die Meisterschaft wird sich als schwierig erweisen, wie vorhergesagt, aber zur Überraschung aller kann Pistoiese noch ein anderes Wunder und verwaltet, um zu überleben.

Wir kamen in der Saison 2003-2004, die hat ein Team von Menschen fähig und motiviert, mit allen K ist nötig, um eine neue WM-Traum und alles tun, die Fans orange. Derzeit ist die militärische Pistoiese in C1.

Informationen für Notfälle

Firma AC Pistoiese
Via GB Venturi, Nr. 1 / B
51100 Pistoia
Telefon: 0573 935 249
Fax: 0573 935 250
Web site: www.acpistoiese.net

Der Inhalt der Seite wird automatisch übersetzt.
Bewerten der Inhalt dieser Seite - Ergebnis 1 bis 5 1 2 3 4 5

Torna in cima alla pagina

Contributo Rate: 3,0 | Kommentare (0) | Kommentar schreiben

Realisierung Websites Montecatini Terme - Rel. 1.11